ERSTE HILFE UND SANITÄTSWESEN

Erste Hilfe ist lebenswichtig. Gerade im Notfall kann richtiges Erste Hilfe Know How und schnelles Reagieren Leben retten. Einfache Handgriffe und Maßnahmen können in den ersten Minuten überlebenswichtig sein.

Unser Kurse zur Erste Hilfe wiederholen einfache Erste Hilfe Maßnahmen für den Alltag mit einer Spezialisierung auf zivile und militärischen Sofortmaßnahmen zur Blutstillung, Behandlung von Schussverletzungen und Berge-Transporten aus der Gefahrenzone werden ebenfalls besprochen, behandelt und geübt. In Verwundeten-Szenarien werden realistische Situationen dargestellt, die das Verhalten im Notfall unter zusätzlichem Druck und Stress schulen.

Der Kurs umfasst eine umfangreiche Hands-On Schulung bei der wir alle Materialien tatsächlich zum Einsatz bringen. Wir sprechen daher nicht theoretisch über einzelne Produkte im Erste Hilfe Koffer und IFAK (Individual First Aid Kit) sondern "reißen" diese buchstäblich auf und setzen sie ein und üben die Anwendung.

Der Kurs ist ideal für Personen, die sich mit Feuerwaffen beschäftigen bzw. damit in Kontakt kommen, sei es bei der Jagd, beim Sportschießen oder der Selbstverteidigung.  Gleichermaßen interessant sind die Inhalte für Dienstwaffenträger der Exekutive und Militär oder Berufsgruppen im Rettungs- und Sanitätsdienst, der Feuerwehr, Personenschutz oder Katastrophendienst.

Die Kursdauer hat daher deutliche Überlänge und man kommt richtig ins Schwitzen.

KRISENVORSORGE - BLACKOUT

Bei einem BLACKOUT fehlt nicht nur der Strom aus der Steckdose. Um auf den Notfall vorbereitet zu sein, braucht es individuelle Vorsorgemaßnahmen.

Bevorratung, Wasser und Kochen:

Sie erfahren, wie und womit Ihre Vorratskammer - individuell abgestimmt auf Ihre Haushaltsgröße - bestückt sein soll. Sie erfahren auch, wie und womit Sie im Notfall kochen können, welche Utensilien Sie dazu benötigen, Sie erleben, wie diese funktionieren und welche Alternativen es zu herkömmlichen Nahrungsmitteln gibt.

Energie:

Sie erfahren, wie Sie sich ohne Strom mit Strom versorgen können, welche Lösungen besonders leicht handhabbar sind und wie viel zu investieren ist. Sie lernen Arten der Notstromversorgung kennen und können in Folge abschätzen, ob Notstrom für Ihren Haushalt überhaupt notwendig ist oder ob sich Alternativen finden.

Kein Blackout im Blackout:

Ihnen werden Skills vermittelt, wie Sie selbst einen klaren Kopf behalten und gestressten Mitmenschen jeder Altersstufe begegnen können - aber auch, wie essentiell es ist, sich auch in außergewöhnlichen Situationen etwas zu gönnen.

Weitere Schwerpunktthemen:

Heizen, Medizin, Haustiere, Hygiene, Kommunikation, Werkzeug, Zahlungsmittel, Eigenheimsicherung