Spezial FX Szenarientraining

Scheibenszenarien durch mehrere Räume für Selbst- und Heimverteidigung mit Feuerwaffen

Vorausgesetztes Modul

Es ist kein Modul Voraussetzung, da das Szenarientraining auf Reaktionsstärken und -schwächen des Einzelnen in einer Verteidigungssituation aufmerksam machen soll.

Waffe/Munitionsmenge

Sämtliche Waffen und Munition werden vom Veranstalter gestellt

Ausrüstung

Die komplette Ausrüstung wird vom Veranstalter gestellt

Ein Mund-Nasenschutz (Maske) ist vom Teilnehmer mitzubringen!

Desinfektionsmittel vom Veranstalter vor Ort

Ausbildungsinhalt

Wir trainieren mit Euch die Handlungssicherheit im Rahmen von unterschiedlichsten (nach jedem Trainingstermin wechselnden) Scheibenszenarien über mehrere Räume verteilt. Wahlweise mit Pistole, Gewehr oder Flinte!

Teilnahmevoraussetzung

  • Unbescholtenheit
  • waffenrechtliches Dokument
  • bestätigte Anmeldung
  • Keine Krankheitssymptome / fieberfrei! (wir behalten uns einen kontaktlosen Fieberscan am Eingang vor)

Teilnehmerzahl

  • 8 Personen
  • Bargeldlose Zahlung (PayPal oder Karte) bevorzugt!

Ausbildungsablauf

  • Bei der Ausbildungsdauer handelt es sich um netto Ausbildungszeiten, welche einem strikten Zeitplan und Ablauf folgen.
  • Generell starten die Kurse pünktlich zur angegebenen Zeit. Teilnehmer werden daher ersucht, fristgerecht (15 min vorher) einzutreffen, um persönliche Ausrüstung und sonstige Vorbereitungsmaßnahmen individuell treffen zu können.
  • Unterbrechungen und Pausen werden aus sicherheits- und ablauforganisatorischen Gründen nur durch den Kursleiter veranlasst.
  • Kostenlose Parkmöglichkeit ist für Kursteilnehmer am gesicherten Parkplatz der Anlage erlaubt.
Glock 44er Steel-Bewerb mit HESA

20 € (15 € für HESA Mitglieder), jeder weitere Durchlauf 15 € (HESA Mitglieder 10 €)