Schnupper Event Verteidigungsschießen

Im Rahmen einer Kooperation zwischen Comrade, „der Rüstkammer“ (Waffenhandel) und Edelweiss Adventure dürfen wir zu einem Schnupper-Event Verteidigungsschießen am 17.5. in unserem Schießzentrum einladen. – WIR FREUEN UNS AUF EUER KOMMEN!

Achtung !

Das Niveau in der Handhabung mit Kurzwaffen und/oder Langwaffen spielt zur Teilnahme KEINE Rolle. Es handelt sich um ein Schnupper-Training, bei dem die Teilnehmer stressfrei an die Materie herangeführt werden bzw. primär um ein Kennenlernen. Teilnehmer dürfen gerne Zuseher mitnehmen.

Stationen und Trainings-Inhalt:

Station 1 – RSA1:

2h Aufbautraining an der Kurzwaffe (nur Pistole!) mit Ausbildungsinhalten aus den Pistolen Modulen 1 und 2 des Standard Ausbildungsplans. Grundlagen sicherer Waffenhandhabung, Präzisions- und Schnellschüsse sowie Hemmungsdrills gefolgt von Schießen in verschiedenen Anschlagarten, nach Drehungen und kurzen Schrittfolgen sind Teil dieses Trainings.

Station 2 – RSA2:

1h Schnupper-Training an der Langwaffe mit Kurzwaffe. Ein Schießtrainer zeigt Einblicke in korrekte Waffenhandhabung mit halbautomatischen Langwaffen in Kombination mit Kurzwaffen und fordert die Teilnehmer gleich mitzumachen.

Station 3 – FX Raum:

1h Schnuppern ins Training der Handlungssicherheit mit Feuerwaffen in unserem FX Raum mit Scheibenszenarien. Der Teilnehmer muss mehrere Räume im Stil der Heimverteidigung durchlaufen.

Ablauf und Timing

15:30                   Administration und Einteilung der Teilnehmer in 2 Gruppen zu je 14 Personen.

15:55                   Briefing

16:00 – 17:45    Gruppe 1: Station 1 / Gruppe 2: Station 2 und Station 3

18:00 – 19:45    Gruppe 2: Station 1 / Gruppe 1: Station 2 und Station 3

19:45 – 20:00   De-Briefing, Q&A und Verabschiedung

Waffe/Munitionsmenge

  • Pistole mit mindestens 12 Schuss Magazin Kapazität und Holster (keine Speedholster)
  • 2 Ersatzmagazine und Magazintaschen
  • Halbautomatische Langwaffe mit Schlinge
  • 2 Ersatzmagazine und Magazintaschen
  • 300 Schuss Munition pro Waffe
  • FX Pistolen und FX Munition werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt

Ausrüstung

  • Kapselgehörschutz
  • Augenschutz

Leih-Ausrüstung und Verkauf

  • Leihwaffen können vorort ausgeliehen werden (Kurzwaffe EUR 10,-- / Langwaffe EUR 25,--)
  • Ausrüstung kann teilweise vorort ausgeliehen werden bzw. käuflich bei "der Rüstkammer" erstanden werden.
  • Waffen und Munitionskauf ist direkt bei "der Rüstkammer" am Standort möglich.

Teilnahmevoraussetzung

  • Waffenrechtliches Dokument
  • Unbescholten und kein Waffenverbot
  • Mindestalter 21 Jahre
  • bestätigte Anmeldung

Teilnehmerzahl

  • max 28 Personen

Ausbildungsablauf

  • Bei der Ausbildungsdauer handelt es sich um netto Ausbildungszeiten, welche einem strikten Zeitplan und Ablauf folgen.
  • Generell starten die Kurse pünktlich zur angegebenen Zeit. Teilnehmer werden daher ersucht, für dieses Spezial-Event fristgerecht (30 min vorher) einzutreffen, um persönliche Ausrüstung und sonstige Vorbereitungsmaßnahmen individuell treffen zu können.
  • Unterbrechungen und Pausen werden aus sicherheits- und ablauforganisatorischen Gründen nur durch den Kursleiter veranlasst.
  • Kostenlose Parkmöglichkeit ist für Kursteilnehmer am gesicherten Parkplatz der Anlage erlaubt.