Schnupperschießen

Beim Schnupperschießen machen wir mit Anfängern und Interessierten einen Streifzug durch das Thema der Feuerwaffen und ihrer korrekten Handhabung in einem kompetenten und professionellen Umfeld. Der Teilnehmer lernt verschiedene Waffen, ihre Eigenschaften und die grundlegende sicherheitstechnische Handhabung kennen. Danach hat er die Möglichkeit, die Waffen mit Unterstützung eines Ausbilders zu probieren und den Schussknall und die Kräfte des Rückstoßes kennenzulernen.

ACHTUNG! ab 6 Personen liegen die Kosten bei  80 Euro/Person

unter 6 Personen liegen die Kosten bei 120 Euro/Person

Schnupperschießen für Gruppen

Hier können Sie für kleine private Gruppen bis hin zu Firmenveranstaltungen und größeren Events exklusive Termine für ein Schnupperschießen vereinbaren.

Waffe/Munitionsmenge - wird vom Veranstalter zur Verfügung gestellt

  • Pistole (unterschiedliche Glock-Modelle)
  • Flinte
  • Halbautomatische Langwaffe

Ausrüstung - wird vom Veranstalter zur Verfügung gestellt

  • Kapselgehörschutz
  • Augenschutz

Ausbildungsinhalt

  • Sicherheitseinweisung – Schusswaffen
  • Statisches Schießen

Teilnahmevoraussetzung

  • Unbescholtenheit
  • bestätigte Anmeldung
  • keine Krankheitssymptome/fieberfrei  (wir behalten uns einen kontaktlosen Fieberscan am Eingang vor)

Teilnehmerzahl

  • mindestens 6 Personen (unter 6 Personen Preisaufschlag)
  • maximal 12 Personen

Ausbildungsablauf

  • Bei der Ausbildungsdauer handelt es sich um Netto-Ausbildungszeiten, welche einem strikten Zeitplan und Ablauf folgen.
  • Generell starten die Kurse pünktlich zur angegebenen Zeit. Teilnehmer werden daher ersucht, fristgerecht (15 min vorher) einzutreffen, um persönliche Ausrüstungs- und sonstige Vorbereitungsmaßnahmen individuell treffen zu können.
  • Unterbrechungen und Pausen werden aus sicherheits- und ablauforganisatorischen Gründen nur durch den Kursleiter veranlasst.
  • Eine kostenlose Parkmöglichkeit ist für Kursteilnehmer am gesicherten Parkplatz der Anlage vorhanden.