Unser Team

Heinz Eichinger

SCHIESSAUSBILDER und LEITENDER SCHIEßTRAINER

Heinz Eichinger ist behördlicher Schießausbilder, Ausgangspunkt der Lehrmeinung im Schießbetrieb von Edelweiss Adventure und außerdem der Begründer der “HESA - Heinz Eichinger Schießausbildung”. Seine langjährige Erfahrung hat das Ausbildungsprogramm vom Anfänger bis zum Profi wachsen lassen und bildet den Kern der von uns angebotenen Kurse. Trotzdem sind Edelweiss Adventure und HESA offen für Neues und eine lebende Materie, die mit laufendem Einfluss von außen, technologischen Entwicklungen und neuen Verteidigungssystemen, Taktiken und Ausrüstung weiterentwickelt wird. Motto: "Treffer vor Schnelligkeit!"

Andreas Steindl

CEO

Andreas Steindl ist gelernter Betriebswirt und Luftfahrzeug-Ingenieur. Durch seine langjährige Erfahrung im Industrie-Export und dem Verteidigungssektor bietet Edelweiss Adventure eine starke Expertise in der Rüstungs- und Wehrtechnik, sowie internationalen Beziehungen. Die unterschiedlichen Ziele der Hersteller, Kunden und letztendlich der Endkunden stehen im Mittelpunkt und werden zur bestmöglichen Lösung zusammengeführt. Motto: “Selbstdisziplin, Selbstständigkeit und Respekt!”

Anatolij

SCHIESSTRAINER

Anatolij begann vor über 10 Jahren mit sportlichem Präzisionsschießen. Durch die Teilnahme an Verteidigungsschieß-Kursen von Edelweiss Adventure und dem Verein HESA entdeckte er, dass Schießen weit mehr ist als nur „Löcher zu stanzen“ und vertiefte seine Fähigkeiten mit Fokus auf das Verteidigungsschießen. Sein ungebrochenes Interesse und ständige Weiterbildungen in den Bereichen der Erste Hilfe, Recht und Überlebenstraining helfen ihm, im Schulungsalltag auf dem neuesten Stand zu bleiben. Motto: "Es freut mich mein Wissen weiterzugeben und die Steigerung bei jedem im Training zu sehen."

Amelie

SCHIESSTRAINERIN

Amelie ist familiär bedingt zu ihrer Passion, dem Schießen, gekommen und ist mittlerweile die erste weibliche Schießtrainerin im (zivilen) Sektor des Verteidigungsschießens. Durch großes eigenes Interesse an der Materie, hartes Training, Disziplin und Ehrgeiz konnte sie ihren Traum verwirklichen und ihre Leidenschaft zum Beruf machen. Eines ihrer Ziele ist es, das Verteidigungsschießen zukünftig als eigene Sparte weiter zu etablieren und vor allem auch für Frauen attraktiver und nahbarer zu machen. Motto: „Einfach starten und dann alle Ängste und Vorurteile mit Kompetenz über den Haufen schießen.”

Helmut

SCHIESSTRAINER

Helmut ist seit Jahren ein begeisterter Schütze, der immer versucht hat, sein Können zu verbessern. Leider musste er mit eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten und zu sportlich reglementierten Schießständen und Trainern kämpfen. Erst mit den Trainings bei HESA und später Edelweiss Adventure fand er ein Umfeld vor, in welchem Sicherheit, professionelle Anleitung und Spaß am Schießsport perfekt vermittelt wurden. In herausfordernden Kursen mit Mottos wie „Wir leben in einer 360°-Welt“ und „Treffer vor Geschwindigkeit“ hat er seine Fertigkeiten an der Kurzwaffe, halbautomatischen Gewehren und Flinten nach Verteidigungsregeln abgerundet und leitet regelmäßig Ausbildungen und Trainings. Motto: "Es macht mir Spaß und ist spannend, die Menschen mit Interesse am Verteidigungsschießen und Schießen ganz allgemein an die Thematik heranzuführen und sie gleichzeitig immer auf eines Neues herauszufordern."

Jakub

SCHIESSTRAINER

Ist es ein Privileg oder eine Selbstverständlichkeit eine Schusswaffe besitzen und einsetzen zu dürfen? Diese Frage darf jeder für sich selbst beantworten, Jakub hat seine Antwort gefunden. Und die hat ihn auch dazu motiviert, anderen Personen in der richtigen Handhabungs-, Treff- und Handlungssicherheit zu unterrichten. Als Trainer bei Edelweiss Adventure ist er sich dessen bewusst, dass es da draußen zahlreiche Meinungen und Lehren über die lebendige Materie des Schießens gibt, und hört sich diese immer wieder gerne und gespannt an, ist aber für sich zu dem Schluss gekommen, dass er den Roten Faden, den er in seiner Ausbildung bei Heinz Eichinger gelernt hat, als Lehrmeinung weitergeben möchte! Motto: „Nichts ist so, wie es zu sein scheint!“

Sam

SHOOTING COACH

Sam retired after a 35 year international career in security, serving the United Nations and U.S. Law Enforcement with distinction. Certified in fire arms training, as well as First Aid and unarmed combat, Sam enjoys challenging himself and his students to use all available techniques and skills to excel in any situation from firearms competitions to real-life scenarios. His international background makes him ideally suited to train diplomatic security details, military and law enforcement officers, as well as firearms enthusiasts. Motto: “I am very proud to be part of a serious team of professional trainers serving a high caliber of clients.”

Felix

SCHIESSTRAINER

Felix ist seit einigen Jahren begeisterter Schütze. Durch die gezielte Ausbildung und die regelmäßige Teilnahme an Kursen bei HESA und Edelweiss Adventure lernte er einen professionellen und vor allem sicheren Umgang mit Schusswaffen und auch das richtige Verhalten in Stresssituationen mit der Waffe, wobei er den praktischen Schwerpunkt beim Verteidigungsschießen gesetzt hat. Sein erlerntes Wissen teilt er gerne mit anderen Teilnehmern. Motto: ,,Man ist nie ausgelernt.“

Andy

SCHIESSTRAINER

Andy ist aus der Not der Heimverteidigung zur Waffe gekommen. Ihm wurde aber schnell bewusst, dass eine Waffe alleine längst nicht ausreicht. Sportschießen ist zwar eine tolle Sache, aber eben nicht das, wonach er gesucht hat. Über Umwege fand Andy schlussendlich zu Edelweiss Adventure. Und hier lernte er, worauf es wirklich ankommt. Als Teil des Edelweiss Adventure Teams ist es Andy besonders wichtig, nicht nur den hohen Qualitätsstandard aufrecht zu erhalten, sondern auch das Bewusstsein der Menschen zu stärken, wie wichtig eine gute Ausbildung ist. Motto: „Jeder Waffenbesitzer sollte den sicheren Umgang mit seiner Waffe anstreben. Eine Waffe ist weder gut noch böse, sondern ein Werkzeug. Der Mensch entscheidet selbst, wie er damit umgeht.“

Silke Eichinger

BACKOFFICE

Nach dem Motto "es gibt immer eine Lösung", ist Silke, die seit Jahren selbst eine passionierte Schützin im Verteidigungsschießen ist, von Beginn an für alle Belange des Backoffice zuständig. Sei es die Kommunikation mit Kunden und Schießtrainern, die komplette Planung und Organisation aller Ausbildungs- und Trainingstermine, oder den täglichen Empfang und die Betreuung unserer Kunden im Foyer.

Daniel

SCHIESSTRAINER

Daniel ist Exekutivbeamter und selbst begeisterter Schütze. Durch sein großes privates Interesse und Engagement, sich im Sektor des Verteidigungsschießens zusätzlich zu seiner Exekutivausbildung noch weiterzuentwickeln, hat er die Ausbildungsmodule bei Edelweiss Adventure genossen und schnell für die lebende Materie Feuer gefangen. Mit großem Ehrgeiz und stets bemüht, durch Fortbildungen und regelmäßige Trainings auf dem neuesten Ausbildungsstand zu sein, ist es eine seiner Passionen, diesen an Schießbegeisterte weiterzugeben. Motto: " Es muss nicht cool aussehen, es muss funktionieren!"

Karl Artner

SELBSTVERTEIDGUNGS- UND NAHKAMPFAUSBILDER

Unser Trainer im Bereich Selbstverteidigung ist Karl A. Karl hat mehr als 45 Jahre Kampfsporterfahrung in verschiedenen Systemen. Karl ist Obmann und Gründer des Vereins Philippinische Kampfkunst mit Waffen „Pekiti Tirsia Kali“ (PTK) sowie Träger des 5. Dan im System PTK und seit 20 Jahren aktiver hauptverantwortlicher Nahkampflehrer für militärische Sondereinsatzkräfte. Zusätzlich führt er theoretische und praktische Ausbildungen im Bereich „Deeskalation und Selbstverteidigung“ für Behörden, Firmen, Schulen und Private durch.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.